Luftreinigungssysteme in der Vermietung

Wir haben uns den Umständen angepaßt und vermieten nun auch Luftreinigungssysteme. Diese reinigen die Luft von Feinstaub, Pollen, Nikotin, Keime, Viren und Erreger. Der Luftreiniger ESB-616b ist mit modernster Filtertechnik ausgestattet . Ausgestattet mit einem HEPA Filter, einer der besten Filter überhaupt: Fängt und filtriert Partikel von bis zu 0,0003 mm Größe. Dazu gehören Pollen, Keime und Staub inkl. Feinstaub mit einer Reinheitsrate von 99,95 % !! Aktiv-Kohle & Katalysator Filter Kombination: Absorbiert und reinigt viele Arten von Rauch und Gerüchen (z. B. Zigarettenrauch) und baut bis zu 90 % aller giftigen Dämpfe ab (z. B. Formaldehyd, H2S, NH3 usw.) ! Ultra-Violettes Licht: Eliminiert viele der häufigsten Bakterien- und Virusarten für eine noch gesündere Umgebung ! Ferner sorgt es dafür, dass der Filter niemals selbst zum Keimherd werden kann ! Anionenaustauscher: Produziert ca. 3 Millionen Anionen pro Sekunde, welche pro-aktiv Rauch und andere Schmutzpartikel im Raum bekämpfen ! Vorfilter: Der reinigbare Vorfilter entfernt alle größeren Partikel und sorgt so für eine längere Lebensdauer des HEPA Filters ! 3 Geschwindigkeitsstufen, sehr leichte Handhabung, Stromverbrauch von maximal nur 18 Watt, sehr leichte Mobilität durch Tragegriff und sehr leichtem Gewicht ! Modernes Design und sehr ansprechendes Äußeres ! Sehr leiser Betrieb von maximal 38 dB bei höchster Geschwindigkeitsstufe (mit Bad-Ablüfter vergleichbar) ! Dieses Gerät ist empfohlen für Wohnräume mit ca. 15m², bei normaler Deckenhöhe. Aufrund der möglichen Strömungsverhältnisse empfiehlt sich der Einsatz von wenigsten ZWEI Geräten dieser Größenordnung. Bei Festlichkeiten z.B. in Ihrem Wohnzimmer oder Partykeller empfehelen wir den Einatz von wenigstens VIER Geräten. ACHTUNG: Diese Geräte unterstützen Ihre Hygenemaßnahmen. Sie ersetzen kein Abstandhalten, Masken tragen und andere hygenische Maßnahmen !!! Sie reduzieren die Verschmutzung der Luft von Viren, Keimen u.a.m. Ein Team vom Institut für Strömungsmechanik und Aerodynamik an der Universität der Bundeswehr München hat einen Raumluftreiniger untersucht, mit dessen Filterkombination selbst sehr kleine Aerosol-Partikel zu 99,995 Prozent aus der Raumluft abgeschieden werden. In einem 80 Quadratmeter großen Raum könne die Aerosolkonzentration in sechs Minuten halbiert werden. Weil die Aerosole rausgefiltert werden, würden die Geräte auch nicht zur Virenschleuder, hält das Team um Christian J. Kähler fest. Sie empfehlen Raumluftreiniger etwa für Schulen, Büros, Geschäfte, Wartezimmer, Vereinshäuser, Aufenthalts- und Essensräume. In der Vermietung haben wir drei Leistungsgrößen, für 15m² und 45m² Wohnraüme, und 850m³ für Hallen und größere Räume. Sie finden diese Artikel auf unserer Website unter SONSTIGES.